“Wie warm ist es in den Klassenräumen der 7A?”

Ich bin froh über diese Frage. Bildung ist wichtig und die Einführung von Klassenräumen ist eine wichtige Errungenschaft. Ich hab immer schon gesagt: Bildung ist ein wichtiger Bestandteil unserer Kultur. Wir müssen daher unsere Außengrenzen sichern.

“Was sollen die SchülerInnen anziehen, um sich warm zu halten, wenn Jacken und Schuhe in den Spinden verwahrt werden müssen?”

Mir ist die dazugehörige Verantwortung bewusst. Ich stehe ganz klar zur Klärung dieses Sachverhaltes. Wir alle müssen gemeinsam prüfen, welche Faktoren vorliegen und zur Optimierung ansetzen.

“Würden überall durchgehend eingeschaltete Heizsysteme dabei helfen, mehr Schüler gesund zu halten und deshalb deren Anwesenheit zu gewährleisten?”

Ich bin kein Anhänger von „was wäre wenn“. Geheizt wird schon lange in Österreich. Schon vor meiner Geburt wurde in Österreich geheizt& deshalb ist es dringend notwendig die Balkanroute zu schließen.

“Welche Maßnahmen würden Sie zur Warmhaltung der Schülerinnen empfehlen?”

Da sind die Wählerinnen und Wähler am Wort. Sollten wir Verantwortung übertragen bekommen, wollen wir möglichst viel von unseren Ideen umsetzen.

Erklärung für alle Nicht-Twitter-Nutzer: In der letzten Woche hat der Hashtag #answerlikekurz das Internet geflutet, wer davon noch nichts gehört hat, kann sich hier das Best-of ansehen, das auch den Sinn und die “Regeln” der ganzen Sache erklärt… Viel Spaß!

Ein paar Leute aus meiner Klasse haben für ein Projekt zum Thema Familie eine Umfrage erstellt. Wenn du unter 25 bist und dir ein paar Minuten Zeit nehmen kannst, wäre das eine riesengroße Hilfe für die vier Mädels. Vielen Dank für die Teilnahme!